Erklärung zur Verurteilung von Vladimir Kara-Mursa


Am 17. April 2023 wurde der Journalist Vladimir Kara-Mursa in Moskau zu 25 Jahren Haft verurteilt. Dieses Strafmaß erinnert an Urteile der Stalinzeit, als willkürlich Menschen wenn nicht zur Todesstrafe, so zu Freiheitsstrafen von 25, 15 und zehn Jahren Haft verurteilt wurden.

Bericht von Volodymyr Sajika aus Moschtschun

Oleksandr Vasyliev

Volodymyr Sajika ist Bewohner des Dorfes Moschtschun im Gebiet Kyjiv Er sagt, dass in Moschtschun lediglich 5 Prozent der Häuser unversehrt geblieben sind. Volodymyr selbst musste unter Beschuss einen Brand löschen, als feindliche Geschosse in sein Haus einschlugen. Von seinem ganzen Gehöft blieb nur ein Schuppen heil.

Chronik der ersten Kriegstage aus Charkiv

 

Taras Vijtschuk

Am 24. Februar wachten wir um halb fünf Uhr morgens von schrecklichen Explosionen auf. Unser Haus bebte, wir sprangen auf und rannten zu den Kindern, wir hatten alle furchtbare Angst, aber wir wussten noch nicht, was passiert. Wir schauten zum Fenster raus, da brannte alles und war voller Rauch. Dann wurde es ein bisschen ruhiger, aber wir verstanden, dass der Krieg begonnen hatte. Wir fingen an, die Kinder zu versammeln, weil wir wussten, jetzt würde es losgehen. Wir schickten unsere Kinder und Enkelkinder weg, aber mein Mann und ich blieben zu zweit dort, weil wir das Haus nicht verlassen wollten.

 


Oleksij Symonov führte „die Menschen durch eine Asphaltwüste“. Er konnte die Menschen nicht im Stich lassen, mit denen er fast einen Monat zusammen im Schutzraum verbracht hatte.

 

Oleksij Symonov, 44, ist ein charismatischer Moderator von Veranstaltungen und sportlichen Wettkämpfen. Das Wichtigste für ihn ist nach seinen Worten die Kommunikation, diese habe ihm mehrfach geholfen, nicht nur in Mariupol während der Kriegszeit zu überleben, sondern auch alle Personen, die sich in seinem Schutzraum befanden, herauszubringen.

Copyright © 2024 memorial.de. Alle Rechte vorbehalten.
MEMORIAL Deutschland e.V. · Haus der Demokratie und Menschenrechte · Greifswalder Straße 4 · 10405 Berlin
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top