Archiv

Ausstellung: Russland im XX. Jahrhundert - Konstanten und Variablen

Die Ideale der vergangenen Sowjetunion sind nicht in der "gelenkten" Demokratie der russischen Föderation untergegangen. Nach der Oktoberrevolution 1917 wurden die zaristischen Monumente zerstört. Die Ereignisse...

Erklärung von MEMORIAL zur geplanten `Gesellschaftskammer der Russischen Föderation`

Die Gesellschaft Memorial ist eine grundsätzliche und konsequente Anhängerin der Zusammenarbeit zwischen der Zivilgesellschaft einerseits und dem Staat sowohl im Ganzen als auch seiner unterschiedlichen Strukturen und Behörden...

Neonazistische Szene in Petersburg - gewaltsame Übergriffe auf Nichtregierungsorganisation MEMORIAL

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde von Memorial! In Petersburg häufen sich gewaltsame Übergriffe auf Mitarbeiter und Einrichtungen der Nichtregierungsorganisation MEMORIAL. Von Untersuchungsbehörden wird zumeist...

Russland wegen Menschenrechtsverletzungen in Straßburg verurteilt

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat am 24. Februar 2005 erstmals den Klagen russischer Staatsbürger, Einwohner der Republik Tschetschenien, stattgegeben und die Russische Föderation zur Zahlung einer...

Erklärung von MEMORIAL zur Untersuchung des `Verbrechens von Katyn` in Russland

Vor 65 Jahren, im April und Mai 1940, wurden fast 22.000 polnische Staatsbürger von Mitarbeitern des NKWD der UdSSR erschossen: gefangene polnische Offiziere und andere Gefangene der Kriegsgefangenenlager von Koselsk,...

News 1 bis 5 von 15

1

2

3

vor >