Die rote Utopie. Wie das kommunistische Experiment das 20. Jahrhundert prägte

Podiumsdiskussion mit Irina Scherbakowa, Katja Gloger, Wolf Biermann, Arnulf Scriba

Zeit: 7. November, 19.00 Uhr

Ort: Deutsches Historisches Museum, Berlin, Treffpunkt Schlüterhof

 

Diskussionsteilnehmer:

 

Irina Scherbakowa, Memorial International

Wolf Biermann, Schriftsteller

Katja Gloger, Autorin, ehem. Russland-Korrespondentin des "Stern"

Arnulf Scriba, Deutsches Historisches Museum

 

Moderation: Dietmar Pieper, Ressortleiter SPIEGEL GESCHICHTE und SPIEGEL WISSEN

 

Anmeldung: https://events.dhm.de