Sonderangebot: Publikationen von Irina Scherbakowa

» weiterlesen

Veröffentlichungen von MEMORIAL Deutschland e.V.

1. Neuerscheinung: Carola Neher - gefeiert auf der Bühne, gestorben im Gulag
Kontexte eines Jahrhundertschicksals
Hg. Bettina Nir-Vered, Reinhard Müller, Irina Scherbakowa, Olga Reznikova. Erschienen im Lukas Verlag, Berlin 2016

2. Von Potsdam nach Workuta
Elke Fein, u.a. - Das NKGB/MGB/KGB-Gefängnis Potsdam Neuer Garten im Spiegel der Erinnerung deutscher und russischer Häftlinge
Hg. Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung und Förderverein für MEMORIAL St. Petersburg, 2. Auflage Potsdam 2002, ISBN 3-932502-19-1 (Bezug über die Landeszentrale)

3. Von Potsdam nach Workuta (Katalog zur Ausstellung)
über deutsche und sowjetische Häftlinge des KGB-Gefängnisses Potsdam Leistikowstraße und die Lagerhaft in Workuta / Sowjetunion
Hg. MEMORIAL Deutschland, Redaktion: Andreas Decker, Uta Gerlant, Anke Höhne, Gisela Kurze, Berlin 2003

4. Schatten zwischen Belvedere und Schloss Cecilienhof
Lebensläufe ehemaliger Häftlinge des KGB-Gefängnisses Potsdam Leistikowstraße
Hg. MEMORIAL Deutschland, Redaktion: Corina Alt, Anke Höhne, Berlin 2007

5. Ruki nasad! Hände auf den Rücken!
Erinnerungen von Günter Martins
Hg. MEMORIAL Deutschland, Redaktion: Gisela Kurze, Berlin 2001 / erweiterte Auflage, Berlin 2004

6. Zelle - Baracke - Erdloch
Marlise Steinert - Aufzeichnungen von 1954 über ihre Verhaftung in Potsdam 1947, die Verurteilung und Lagerhaft in der Sowjetunion sowie ihre Rückkehr am 31.12.1953
Hg. MEMORIAL Deutschland, Redaktion: Gisela Kurze, Berlin 2000

weitere Erinnerungen ehemaliger Häftlinge des KGB-Gefängnisses Potsdam

7. Und der Morgen leuchtet in der Ferne
Hans Günter Aurich - Lehrjahre unter zwei totalitären Regimen
1. Auflage, Bad Schussenried 2007, ISBN 3-87336-336-4 (Bezug über Buchhandel)

8. Sobirai weschtschi! Pack deine Sachen!
Bodo Platt - Jugendjahre im Gulag
Hg. A. Huterer, Schriftenreihe des Berliner Landesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, Band 20, Berlin 2006, ISBN 3-934085-21-0 (Bezug über Berliner Landesbeauftragten)

9. Freiheit ist der Atem des Lebens
Reinhard Pöller, 2004, ohne ISBN (Bezug über Buchhandel)

10. Tod durch Erschießen
Hermann Schlüter, Potsdam 2005, ohne ISBN (Bezug über Kirche St. Peter u. Paul Potsdam und Buchhandlung "Internat. Buch" Potsdam)

11. Aus der Todeszelle in die Hölle von Bautzen
Hg. Heinz Schwollius, Schriftenreihe des Berliner Landesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, Band 24, Berlin 2007, ISBN 978-3-934085-24-4 (Bezug über Berliner Landesbeauftragten)

12. Blumen im Beton
Hergart Wilmanns, Nürnberg 2001, ISBN 3-924461-21-x (Bezug über Buchhandel)

13. Veröffentlichungen dazu in Zeitschriften

  • Thomas Wernicke, Stadtgeschichtliche Blätter "Das Städtchen Nr. 7", Potsdam 1997 (Potsdam-Museum)
  • Elke Fein, Nina Leonhard und Jens Niederhut, "Militärstädtchen Nr. 7 - Zur Geschichte des sowjetischen Untersuchungsgefängnisses Potsdam-Neuer Garten", Deutschland Archiv 4/2000, 33. Jg., S. 582-590
  • Peter Erler, Das Gefängnis der sowjetischen Spionageabwehr in Potsdam, Deutschland Archiv 4/2009, 42. Jg., S. 622-632
  • Peter Erler, Ein einmaliges, originäres Relikt - Überlegungen zur "Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße, Potsdam", Zeitschrift des Forschungsverbundes SED-Staat, Ausgabe 25/2009, S. 179-185
  • Gisela Kurze, Begegnungen wurden zu Quellen - Der Forschungsstand zum "Ehemaligen KGB-Gefängnis Potsdam Leistikowstraße 1", Der Stacheldraht Nr. 5/2009
  • Sabine Ambrosius und Thomas Drachenberg, Potsdam Leistikowstraße 1 - Das ehemalige Untersuchungsgefängnis der sowjetischen Spionageabwehr, Brandenburgische Denkmalpflege Jg. 18/2009, Heft 1, S. 39-59

Veröffentlichungen anderer MEMORIAL-Verbände und sonstige Veröffentlichungen

14. "Erschossen in Moskau..." Die deutschen Opfer des Stalinismus auf dem Moskauer Friedhof Donskoje 1950-1953
Hg. Arsenij Roginskij, Jörg Rudolph, Frank Drauschke und Anne Kaminsky. Im Auftrag von Memorial International Moskau, Facts & Files - Historisches Forschungsinstitut Berlin und der Stiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur, Berlin 2005

15. "Ein Paragraf wird sich finden" Gedenkbuch der österreichischen Stalin-Opfer (bis 1945)
Barry McLouglin / Josef Vogl, Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, Wien 2013

16. Russlands Gedächtnis. Jugendliche entdecken vergessene Lebensgeschichten
Irina Scherbakowa, Mit einem Vorwort von Fritz Pleitgen, Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2003

17. Unruhige Zeiten. Lebensgeschichten aus Russland und Deutschland
Irina Scherbakowa, Mit einem Vorwort von Wolfgang Büscher, Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2006

18. Zu wissen, dass du noch lebst. Kinder aus Tschetschenien erzählen
Hg. Gesellschaft Memorial und die Heinrich-Böll-Stiftung, aus dem Russischen von Susanne Scholl sowie Anja Lutter und Hartmut Schröder, Berlin 2006

19. Fremdbestimmtes Leben. Eine biographische Studie über Frauen in Tschetschenien
Marit Cremer, Bielefeld 2007, 204 Seiten, ISBN 978-3-89942-630-4

20. Europa im Tschetschenienkrieg. Zwischen politischer Ohnmacht und Gleichgültigkeit
Martin Malek, Anna Schor-Tschudnowskaja, Mit einem Vorwort von Lipchan Basajewa, Stuttgart 2008

21. Der Kampf um die Vergangenheit. Das Russland von heute und die Entstalinisierung
Die Broschüre enthält die Materialien, die auf dem Treffen des Rats zur Entwicklung von Zivilgesellschaft und Menschenrechten mit Präsident Medvedev am 1. Februar 2011 in Jekaterinburg diskutiert wurden. Darüber hinaus wird auf die ersten Reaktionen der Öffentlichkeit auf das "Entstalinisierungsprogramm" eingegangen - publiziert mit Unterstützung der Heinrich-Böll-Stiftung

22. Die sowjetischen Geheimdienstmitarbeiter in Deutschland
Nikita Petrov, Biografisches Nachschlagewerk des leitenden Personalbestandes der Staatssicherheitsorgane der UdSSR in der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands und der DDR von 1945-1954, Metropol Verlag, Berlin 2010

23. Никита Петров: Кто руководил органами госбезопасности 1941-1954, Справочник. Moskva 2010

24. Der GULAG im russischen Gedächtnis
Manuela Putz / Ulrike Huhn, Forschungsergebnisse einer deutsch-russischen Spurensuche in der Region Perm, Forschungsstelle Osteuropa, Arbeitspapiere und Materialien - Sonderheft » PDF-Download

25. Veröffentlichungen des Menschenrechtszentrums MEMORIAL Moskau

  • Здесь живут люди: Чечня: хроника насилия, Часть 1, Правозащитный центр "Мемориал" Июль-декабрь 2000 года, Izdatel'stvo "Zven'ja" Moskva 2006
  • Здесь живут люди: Чечня: хроника насилия, Часть 2, Январь-март 2001 года, Moskva 2006
  • Здесь живут люди: Чечня: хроника насилия, Часть 3, Апрель-июнь 2001 года, Moskva 2006
  • Здесь живут люди: Чечня: хроника насилия, Часть 4, Июль-сентябрь 2001 года, Moskva 2008
  • Здесь живут люди: Чечня: хроника насилия, Часть 5, Сентябрь-декабрь 2001 года, Moskva 2010
  • Ингушетия, 2007 года: Куда дальше? Нарушение прав человека на северном кавказе, Доклад правозащиного центра "Мемориал" Moskva 2008
  • A conveyer of violence. Human rights violations during anti-terrorist operations in the Republik of Ingushetia. Human Rights Center "Memorial" Moskau 2006
  • Контртеррор: Российская практика. Доклады правозащитных организации нп слушаниях Международной комиссии юристов 29-30 января 2007 года (engl. Ausgabe: Counter Terror: Russian Practice. Reports of human rights organisations hearings of Internatioanl Commission of Jurists 29-30 January 2007) Moskau 2007
Copyright © 2018 memorial.de. Alle Rechte vorbehalten.
MEMORIAL Deutschland e.V. · Haus der Demokratie und Menschenrechte · Greifswalder Straße 4 · 10405 Berlin
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top