und bringt seine tiefe Bestürzung über die „entsetzliche Katastrophe bei Smolensk“ zum Ausdruck, die der Tragödie von Katyn vor 70 Jahren eine weitere in geradezu schicksalshafter Weise hinzufüge. „Unter den Toten befinden sich auch Kollegen, die mit uns an der Aufklärung über Katyn und der Bewältigung dieser Vergangenheit gearbeitet haben.
Wir bitten Sie, Herr Botschafter, dem polnischen Volk unser tiefempfundenes, aufrichtiges Beileid zu übermitteln.
Wir bitten Sie auch, unser Beileid den Familien und Angehörigen all derer zu übermitteln, die bei dieser Flugzeugkatastrophe ums Leben gekommen sind.“
Copyright © 2018 memorial.de. Alle Rechte vorbehalten.
MEMORIAL Deutschland e.V. · Haus der Demokratie und Menschenrechte · Greifswalder Straße 4 · 10405 Berlin
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top