"Reporter ohne Grenzen" lädt am Dienstag, 18. März, um 11 Uhr zu einem Gespräch mit der Journalistin Ivanna Kobernik aus Kiew ein.

In der Geschäftsstelle von Reporter ohne Grenzen
Friedrichstraße 231 (Aufgang B) 10969 Berlin
(zwischen den U-Bahnhöfen Kochstraße und Hallesches Tor).

Gesprächspartner:

IVANNA KOBERNIK arbeitet seit Jahren als Fernsehmoderatorin und Printjournalistin in Kiew, u.a. für die unabhängige Internetzeitung Ukrainska Prawda und Dzerkalo Tyzhnia (Wochenspiegel). 2010 und 2011 war sie vorübergehend Pressesprecherin von Arseni Jazenjuk, dem jetzigen Übergangsministerpräsidenten. In den kommenden Tagen recherchiert Kobernik im Osten der Ukraine.
VOLKER WEICHSEL, Jahrgang 1973, studierte Politikwissenschaft und Slawistik in Mannheim und Kiew. Er arbeitet als Redakteur für die Zeitschrift Osteuropa.

Das Gespräch findet auf Deutsch statt. Bitte melden Sie sich hier an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Pressekontakt:

Reporter ohne Grenzen
Silke Ballweg / Christoph Dreyer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: +49 (0)30 60 98 95 33-55
Copyright © 2019 memorial.de. Alle Rechte vorbehalten.
MEMORIAL Deutschland e.V. · Haus der Demokratie und Menschenrechte · Greifswalder Straße 4 · 10405 Berlin
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top