eine spannende- und erlebnisreiche Mischung aus intensiven Einblicken in die aktuellen gesellschaftlichen Verhältnisse. und Begegnungen mit Schriftstellern, Politikern, Bürgerrechtlern, Studenten und unseren Freiwilligen in ihren Projekten.

Unsere Studienreisen nach Russland und  Weißrussland sind eine spannende- und erlebnisreiche Mischung aus intensiven Einblicken in die aktuellen gesellschaftlichen Verhältnisse. und Begegnungen mit Schriftstellern, Politikern, Bürgerrechtlern, Studenten und unseren Freiwilligen in ihren Projekten.
Dazu gehören Kontakte zu den Jüdischen und Christlichen Gemeinden. Es werden uns auch touristische Höhepunkte in den besuchten Städten und Landschaften beeindrucken. Wir erkunden Kirchen, Synagogen, Museen, und Gedenkstätten in Begleitung von deutschsprachigen Fachleuten.


In Russland und Weißrussland arbeiten seit nunmehr  20 Jahren Freiwillige der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. In dieser Zeit sind viele freundschaftliche und vertrauensvolle Verbindungen zu unseren Projektpartnern wie auch zu engagierten Persönlichkeiten entstanden. Sie helfen uns einen Einblick in das wirkliche Leben zu bekommen und wir erfahren von ihrem Engagement für eine gerechtere Gesellschaft.


                     Russland:
Flugreise nach Sankt Petersburg
vom 02. bis 09. April 2011                     930,00 €


·                 Weißrussland:
Bahnreise nach Minsk / Gomel    
vom 25. Mai bis 05. Juni 2011               860,00 €

In den Reisekosten sind enthalten:
  • Div. Informationsmaterial
  • ein Vorbereitungstreffen  am Abreisetag in Berlin
  • Visum, Bahn- und Flugtickets, Busfahrten, Stadtrundfahrten
  • Übernachtung mit Frühstück in DZ  ( Mittelklassehotels),
    EZ auf Anfrage
  • Begleitung durch ASF-Reiseleiter und Übersetzer vor Ort
  • Haftpflicht-, Unfall-, Reisegepäck- und Auslandskrankenversicherung einschl. gesetzlicher  Reisepreis-Sicherung.

Mindestteilnehmerzahl: 10  Personen
Änderungen vorbehalten.

Informationen und Anmeldung bei:

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste
Studienreisen,   z. Hd. Werner Falk
Auguststr. 80,  10117 Berlin – Mitte

Tel.: 030- 28395-214 (nur Di.), oder - 184  Fax.: 030-28395-135
Email:                     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ASF Internetseite:  www.asf-ev.de
Copyright © 2019 memorial.de. Alle Rechte vorbehalten.
MEMORIAL Deutschland e.V. · Haus der Demokratie und Menschenrechte · Greifswalder Straße 4 · 10405 Berlin
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top