Wir begrüßen die Freilassung von 35 ukrainischen Gefangenen im Rahmen des am 7. September vorgenommenen Austauschs.

Die meisten der freigelassenen Ukrainer waren waren beim Menschenrechtszentrum Memorial als politische Gefangene verzeichnet. Gemeinsam mit vielen internationalen Organisationen und Menschenrechtsaktivisten der Ukraine und Russlands haben wir seit langem immer wieder die Einstellung ihrer illegalen Strafverfolgung sowie ihre bedingungslose Freilassung gefordert. Diese Forderungen wurden nicht in vollem Umfang erfüllt, aber bedeutend wichtiger ist, dass die unschuldigen Opfer politischer Verfolgung endlich in Freiheit und in ihre Heimat zurückgekehrt sind.

Allerdings sind noch viele Bürger der Ukraine sowie Krimtataren in Russland hinter Gittern verblieben, die Opfer politischer Verfolgung sind. Unsere offensichtlich bei weitem nicht vollständige Liste politischer Gefangener enthält die Namen von 48 Personen. Ohne Zweifel ist die Zahl der ukrainischen politischen Gefangenen in Russland wesentlich größer, da die Unterlagen zu vielen Prozessen nicht zugänglich sind und wir daher nicht prüfen können, ob die Betroffenen tatsächlich als politische Häftlinge anzusehen sind Die Freilassung von 35 Staatsbürgern der Ukraine kann zweifellos nur der erste Schritt zu einer schnellen und vollständigen Freilassung nicht nur der ukrainischen politischen Gefangenen in Russland, sondern aller ukrainischen Geiseln des Kreml sein.

 Es folgen die Namen der politischen Gefangenen aus der Ukraine einschließlich der Krim, die das Menschenrechtszentrum Memorial verzeichnet hat (Stand 11. September 2019):

  1. Кolomiez, Andrej Vladimirovitsch
  2. Schablij, Gleb Fjodorovitsch
  3. Schumkov, Aleksandr Sergeevitsch
  4. Аbdullaev, Tejmur Rza ogly
  5. Abdulaev, Uzeir Rza ogly
  6. Аbdulgaziev, Tofik Suptanovitsch
  7. Аbdulkadyrov, Vladlen Vasiljevitsch
  8. Аbdullaev, Izzet Mustafaevitsch
  9. Аbdurachmanov, Medzhit Anafievitsch
  10. Аbiltarov, Rustem Sejranovitsch
  11. Аbeseitov, Zevri Serdanovitsch
  12. Аdilov, Biljal Abdurachmanovitsch
  13. Аjvazov, Raim Chalilovitsch
  14. Аliev, Maslim Nurievitsch
  15. Аlimov, Refat Mametovitsch
  16. Аmetov, Enver Esfindijadovitsch
  17. Аrifmemetov, Osman Feratovitsch
  18. Bazarov, Farchod, Egamberdievitsch
  19. Bekirov, Akim Ekremovitsch
  20. Bekirov, Remzi Rustemovitsch
  21. Bekirov, Enver Nebievitsch
  22. Vaitov, Rustem Mamutovitsch 
  23. Gaziev, Servet Abduraimovitsch
  24. Gafarov, Dzhemil Abdullaevitsch
  25. Dzhemadenov, Emil Enverovitsch
  26. Dzhelparov, Arsen Bormambetovitsch
  27. Zejtullaev, Ruslan Borisovitsch
  28. Izetov, Riza Mustafaevitsch
  29. Ismailov, Rustem Jakobovitsch 
  30. Кarimov, Alim Egambedrievitsch
  31. Кuku, Emir-Usein Kemalovitsch
  32. Маmutov, Enver Schevketovitsch
  33. Меmedeminov, Nariman Ibraimovitsch
  34. Меmetov, Remzi Schevkaevitsch
  35. Мuedinov, Jaschar Sejsetdinovitsch
  36. Мurtaza, Sejran Kemalovitsch
  37. Оsmanov, Erfan Servedovitsch
  38. Primov, Jurij Vladimirovitsch
  39. Sajfullaev, Ferat Refatovitsch
  40. Saletinov, Ajder Diljaverovitsch
  41. Sejtabdiev, Sejtveli Eskenderovitsch
  42. Sejtchalilov, Rustem Narimanovitsch
  43. Siruk, Vadim Andreevitsch
  44. Sulejmanov, Renat Rustemovitsch
  45. Sulejmanov, Ruslan Sejranovitsch
  46. Umerov, Schaban Izetovitsch
  47. Schejchaliev, Rustem Dinarovitsch
  48. Janikov, Asan Alievitsch

 

11. September 2019

 

Copyright © 2019 memorial.de. Alle Rechte vorbehalten.
MEMORIAL Deutschland e.V. · Haus der Demokratie und Menschenrechte · Greifswalder Straße 4 · 10405 Berlin
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top